Ausbildung zum Kursleiter für Meditationsgruppen

Ziel der Ausbildung ist, dass die zukünftigen Kursleiter fähig sind, Meditationen anzuleiten und ein Verständnis von Meditation zu vermitteln, sowie den Meditierenden zu beraten und zu begleiten. Ständige Reizüberflutung, Unruhe, Hektik, körperliche Verspannungen und Stress wecken in uns Menschen die Sehnsucht nach Entspannung, Stille und Nichts-Tun-Müssen. Entspannung und Stille kann nicht auf Kommando erzwungen werden.
Die Ausbildung der taohealth Akademie ermöglicht den Teilnehmern, bisherige Meditations-Erfahrungen zu vertiefen und dadurch mehr Bewusstheit für Probleme und Schwierigkeiten von Meditierenden erlangen. Das eigene Verständnis, das man für den Prozess der Meditation entwickelt, hilft dabei, andere zu begleiten und zu beraten.
Meditation ist ein wertvolles Instrument, das man wunderbar im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung als auch im präventiven und therapeutischen Rahmen einsetzen kann.