Das Einfach Liebe Retreat - Entspannte Sexualität leben: Paarseminar

So achtsam, bewusst und wach wir in unserer persönlichen Entwicklung auch sind: an unsere Partnerschaft stellen wir meist die höchsten Glücks- und Erfüllungsansprüche – und leben oft nicht die Liebesbeziehung, von der wir träumen.
Sexualität und Achtsamkeit scheinen nicht zusammenzugehören, vermeintlich trennen sich unsere körperlichen Bedürfnisse von der Liebe, die wir füreinander empfinden und das bestimmt häufig unser Bild von Partnerschaft. So kommt es schnell zu Missverständnissen, Enttäuschungen und Unzufriedenheit.
Es fehlt uns oft an Wissen über Körperphänomene und vor allem an Übung, wie wir anscheinend Unterschiedliches, wie unsere Seelen- und Herzbewegung, mit dem üblichen Bild von Erregung in Einklang bringen können.
Im Seminar geht es Schritt für Schritt auf der Basis von Slow Sex nach Diana Richardson auf eine gemeinsame Reise zu feinen körperlichen Wahrnehmungsebenen. Bringen wir diese in Verbindung mit Bewusstheit, Liebe und Sexualität, kann Sex entstehen, der nicht nur vermeintliche Gegensätze verbindet, sondern uns warm, weich und süß erfüllt.

Im Tagesablauf wechseln Körper- und lebendige Kommunikationsübungen und theoretische Wissensvermittlung einander ab, es stehen Zeit und Raum für eigenes und gemeinsames Erforschen in der Paar-Begegnung zur Verfügung.

Das Seminar ist für Paare geeignet, die sich liebevoll und wach begegnen wollen – auch und gerade in der Sexualität.

Ela und Volker Buchwald sind seit 1992 verheiratet und Eltern von drei erwachsenen Kindern. Sie sind ausgebildet in Bewusstseins- und Körperarbeit. Geprägt durch viele Jahre des Lernens bei Diana und Michael Richardson (Making Love Retreat) haben sie aus der Essenz ihrer Erfahrungen das Einfach Liebe Retreat entwickelt.